Amal aus Syrien

Amal aus Syrien

In ihrer Heimat Kafr Batna in der Nähe von Damaskus hielt Amal es nicht länger aus. Ihr Haus war zerbombt, die nicht enden wollenden Angriffsgeräusche tobten selbst in den seltenen Momenten der Stille in ihrem Kopf. Schweren Herzens und in der Hoffnung auf ein Leben in normalen Verhältnissen folgte sie ihren Geschwistern nach Deutschland. Ihre vier Kinder brachte sie bei Verwandten unter – denn die mühsamen, hochgefährlichen Reiseetappen zu Fuß und mit dem Boot konnte sie ihnen einfach nicht zumuten. Amal wollte in Deutschland ein völlig neues Leben beginnen und die Kleinen sofort zu sich holen. Doch politische Entscheidungen erschweren ihr momentan die Lage. Wenigstens bei einem anderen wichtigen Wunsch, einer geregelten Arbeit, stehen die Chancen für Flüchtlinge wie sie nicht schlecht.

Suche nach Arbeit: Deutsch als Hürde für Flüchtlinge

In Syrien verdiente Amal ihren Lebensunterhalt als Friseurin und Verkäuferin. Und obwohl sie sich offen für andere Berufsfelder zeigte, fiel es ihr schwer, einen geeigneten Job zu finden. Dies lag vor allem an den sprachlichen Hürden und am fehlenden Wissen über die deutsche Berufslandschaft. Durch eine Anzeige im Internet kam sie zu Care Forward und absolvierte erfolgreich das Berufseinstiegstraining. Dabei lernte Amal etwa, wie man am besten nach Stellen recherchiert, welche Steuern es in Deutschland gibt und welche Rechte und Pflichten sie hier hat. Das Schönste am Kurs seien die tollen Lehrer und Dolmetscher, mit denen sie sehr gut klarkommt.

Stolz erzählt Amal, dass sie inzwischen schon einige Gelegenheitsjobs in Privathaushalten angenommen hat. Sie rät weiblichen Flüchtlingen, die auf der Suche nach Arbeit sind, unbedingt am Care Forward-Programm teilzunehmen. Für die Zukunft wünscht sie sich Folgendes: „Ich möchte sehr gern in diesem Land bleiben, schnell meine Kinder zu mir holen und hier arbeiten. Ich denke, meine Zukunft in Deutschland ist schön.“

Zeina: Deutschkurs für den neuen Job
>> Hier mehr erfahren
Yomna: Pflegerin gesucht?
>> Hier mehr erfahren
Nour: Lehrerin mit Pflegeinteresse
>> Hier mehr erfahren
Mojgan: Ein großes Herz für Kinder
>> Hier mehr erfahren
Feryal: Lehrerin und Englischprofi
>> Hier mehr erfahren
Anmelden & informiert bleiben