Zeina aus Syrien

Zeina aus Syrien

Zeina versuchte, dem kriegsgeplagten Syrien zunächst durch einen Umzug nach Ägypten zu entkommen. Ihre Familie wollte sich dort eine neue Existenz aufzubauen. Und für Zeina lief es zunächst gar nicht schlecht: Sie machte in der neuen Heimat ihr Abitur und fing an, Pharmazie zu studieren. Aber die politische und wirtschaftliche Lage in Ägypten verschlechterte sich zusehends.

Als das letzte Fünkchen Hoffnung auf eine geregelte Zukunft zu ersticken drohte, beschloss die Familie, sich auf eine Reise voller unkalkulierbarer Risiken zu begeben. Mit ihrer Mutter, der kleinen Schwester und ihrem Verlobten setzte Zeina auf einem Boot von Ägypten nach Griechenland über. Von dort aus lief sie nach Deutschland.

Durch Arbeit das Leben als Flüchtling vergessen

Seit 2015 ist sie nun hier, fühlt sich wohl und würde sehr gern bleiben. Dafür möchte Flüchtling Zeina erst einmal ihr Deutsch verbessern, eine Ausbildung machen und dann mit dem Arbeiten beginnen. Das Berufseinstiegstraining von Care Forward war genau das Richtige für sie. Zeina hat sehr viel in diesem Kurs gelernt, verfügt nun über eine Vorstellung, welche Ausbildungsmöglichkeiten und Berufe es in Deutschland gibt. Außerdem konnte sie einige Ängste abbauen. So glaubte sie beispielsweise, dass sich die Stellensuche unter anderem schwierig gestalte, weil sie ein Kopftuch trägt und als Flüchtling nicht perfekt Deutsch spricht.

Heute weiß Zeina: Der deutsche Jobmarkt hält viele Möglichkeiten bereit. Vielleicht wird sie Einzelhandelskauffrau, möglicherweise schlägt sie eine andere Ausbildungsrichtung ein. Für die Zukunft erhofft sie sich jedenfalls, durch eine erfüllende Arbeit das Leben als Flüchtling hinter sich zu lassen. Dann könnte sie auch wieder reisen –  denn sie vermisst ihren Vater und ihren Bruder, die weit entfernt im Libanon leben.

Yomna: Pflegerin gesucht?
>> Hier mehr erfahren
Nour: Lehrerin mit Pflegeinteresse
>> Hier mehr erfahren
Mojgan: Ein großes Herz für Kinder
>> Hier mehr erfahren
Amal: Haushaltshilfe gesucht?
>> Hier mehr erfahren
Feryal: Lehrerin und Englischprofi
>> Hier mehr erfahren
Anmelden & informiert bleiben